Steighilfenprüfung

Steighilfen Prüfung

Die gesetzliche Bestimmung

Leitern, Tritte und Fahrgerüste sind in wiederkehrenden Abständen auf den ordnungsgemäßen Zustand zu prüfen.
Dazu sind eine Sicht- und Funktionsprüfung unabdingbar. Die Häufigkeit der Prüfung ist dabei abhängig von den Betriebsverhältnissen, der Beanspruchung und der Nutzungsintensität.

Unser Leistungsportfolio

Leistungen Leiterprüfung

Der Prüfrahmen

Für Leitern und Tritte

  • Prüfung der Holme auf Verformung, Beschädigung und Verletzungsgefahren (Grate, scharfe Kanten, etc.)
  • Prüfung der Sprossen / Stufen / Plattformen auf Verformung, Beschädigung, Verbindung zum Holm und Verletzungsgefahren (Grate, scharfe Kanten, etc.)
  • Prüfung der Spreizsicherung auf Vollständigkeit, Befestigung, Funktionsfähigkeit und Beschädigung
  • Prüfung der Beschlagteile auf Beschädigung, Korrosion, Vollständigkeit, Funktionsfähigkeit und Schmierung der mechanischen Teile
  • Prüfung der Leiterfüße (ggf. Rollen) auf Vollständigkeit, Befestigung, Abnutzung, Beschädigung und Funktionsfähigkeit
  • Prüfung auf Vollständigkeit / Vorhandensein (Betriebsanleitung, bzw. Piktogramm)

Für ortsfeste Leiter ohne Steigschutz

  • Prüfung der Holme auf Verformung, Beschädigung und Verletzungsgefahren (Grate, scharfe Kanten, etc.)
  • Prüfung der Sprossen auf Verformung, Beschädigung, Festigkeit / Verbindung sowie Beschaffenheit der Trittflächen (rutschhemmend, etc.)
  • Prüfung der Absturzsicherung (Rückenkorb) auf Verformung, Beschädigung und Verletzungsgefahren (Grate, scharfe Kanten, etc.)
  • Prüfung der Ausstiegsholme auf Verformung, Beschädigung und Verletzungsgefahren (Grate, scharfe Kanten, etc.)
  • Prüfung der Befestigung am Boden bei ortsfesten Leitern (Korrosion, Sicherung, etc.)
  • Prüfung auf Vollständigkeit / Vorhandensein (Betriebsanleitung, bzw. Piktogramm)

Für Fahrgerüste

  • Prüfung des Aufsteckrahmens auf Verformung, Beschädigung und Verletzungsgefahren (Grate, scharfe Kanten, etc.)
  • Prüfung der Streben (diagonal / horizontal) auf Verformung, Beschädigung, Funktion (inkl. Schnellverschluss), Verletzungsgefahren (Grate, scharfe Kanten, etc.) und Schmierung der mechanischen Teile
  • Prüfung der Geländer auf Verformung, Beschädigung, Funktion (inkl. Schnellverschluss), Verletzungsgefahren (Grate, scharfe Kanten, etc.) und Schmierung der mechanischen Teile
  • Prüfung der Plattform auf Verformung, Beschädigung, Funktion (inkl. Schnellverschluss), Verletzungsgefahren (Grate, scharfe Kanten, etc.) und Schmierung der mechanischen Teile
  • Prüfung der Bordbretter auf Verformung, Beschädigung und Verletzungsgefahren (Grate, scharfe Kanten, etc.)
  • Prüfung der Fahrbalken / Ausleger auf Verformung, Beschädigung, Verletzungsgefahren (Grate, scharfe Kanten, etc.) und Schmierung der mechanischen Teile
  • Prüfung der Lenkrollen auf Verformung, Beschädigung, Verletzungsgefahren (Grate, scharfe Kanten, etc.) und Schmierung der mechanischen Teile
  • Prüfung der Kennzeichnung der Gerüstbauteile sowie der Aufbau- und Verwendungsanleitung


Haben Sie Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Dann kontaktieren Sie uns!

UDO BÄR GmbH
Telefon 0203 282 77 420
Fax 0203 282 77 450