Category
Kostenlose Lieferung Kein Mindestbestellwert Neukunde? 20% Rabatt
Geschäftskunde Privatkunde
    Kategorie

Klappbodenbehälter

Klappbodenbehälter dienen der Lagerung und dem Transport von Werkstoffen. Die Entleerung erfolgt einfach und schnell. Vom Sitz des Gabelstaplers aus kann der Boden der Behälter entriegelt werden, sodass dieser herunterklappt und der Klappbodenbehälter komplett entleert werden kann. Verschiedene Zubehörteile für Klappbodenbehälter wie zum Beispiel Rollen oder Deckel ermöglichen die perfekte Anpassung an Ihre individuellen Bedürfnisse.

6 Ergebnisse

Was sind Klappbodenbehälter?

Klappbodenbehälter kommen beim Sammeln, Lagern und Transportieren zum Einsatz. Im Vergleich zu anderen Behältern überzeugen Klappbodenbehälter mit einer sehr einfachen Entleerung durch Entriegelung. Der Boden wird geöffnet und schließt automatisch, sobald der Behälter wieder aufgesetzt wird.

Klappbodenbehälter oder Klappbodencontainer werden aus Sicherheitsgründen aus robusten und belastbaren Materialien hergestellt und verfügen meist über glatte Innenwände. Ein ruckartiges Herunterschlagen der Bodenklappe wird in der Regel durch eine Gummifederung verhindert.

Klappbodenbehälter für Stapler

Klappbodenbehälter können mit den Zinken des Gabelstaplers aufgenommen und so ganz einfach transportiert werden. Die Entleerung erfolgt bequem über die Betätigung eines Seilzugs vom Staplersitz aus. Gängige Werkstoffe werden dank der glatten Innenwände rückstandslos entleert. Klappbodenbehälter für Stapler können einzeln verwendet oder in bestehende Trailer integriert werden - so wird die gleichzeitige Ver- und Entsorgung ermöglicht.

Klappbodenbehälter mit Rollen

Der Transport von Klappbodenbehältern wird bevorzugt mit Gabelstaplern erledigt. Wenn Sie sich für Ihr Unternehmen auch eine manuelle Bewegung wünschen, bietet UDO BÄR auch Klappbodenbehälter mit Rollen als praktisches Zubehör. Dadurch können die Behälter einfach im Lager hin und her gerollt werden.

Klappbodenbehälter aus Kunststoff

Robuste Materialien sind für Klappbodenbehälter unerlässlich. Das gilt vor allem für den Boden, der dem Gewicht der Ladung standhalten muss. Aus diesem Grund werden Klappbodenbehälter häufig mit Stahlkonstruktionen gefertigt. Alternativ können besonders formstabile Kunststoffe verwendet werden. Hier kommt in der Regel Polyethylen zum Einsatz, weil dieser Kunststoff als besonders robust gilt. Ein Vorteil der Klappbodenbehälter aus Kunststoff ist deren leichte Reinigung.

Klappbodenbehälter mit Deckel

Klappbodenbehälter mit Deckel sind empfehlenswert, wenn Sie Ihre Güter während der Lagerung oder des Transports besonders schützen wollen. Deckel sind ein gängiges und beliebtes Zubehör für Klappbodenbehälter. In unserem Angebot finden Sie die passenden Deckel für Ihre Behälter.

Welche Vorteile bieten Klappbodenbehälter?

Klappbodenbehälter punkten vor allem mit der einfachen, sicheren und punktgenauen Entleerung per Gabelstapler mit einem Seilzug oder vollautomatisch.

Praktisch ist darüber hinaus, dass Klappbodenbehälter stapelbar sind. Das spart Platz und vereinfacht die Lagerung in engen Gängen.

Sie fragen sich, welche Klappbodenbehälter für Ihr Geschäft am besten geeignet sind? Sprechen Sie uns einfach an oder stöbern Sie in unseren Angeboten.

Zuletzt angesehen
Alle anzeigen