Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatkunden

Udo Bär GmbH, Obermauerstraße 1 – 3, D-47051 Duisburg

E-Mail: service@udobaer.de
Telefon: 0203 282 77 420 – Montag bis Donnerstag 7.30 – 18.00, Freitag 7.30 – 16.00
Fax: 0203 282 77 450

Vertreten durch die Geschäftsführerinnen Danièle Marcovici und Elke Kirsch, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Duisburg HRB31042. USt.-Id.Nr.: DE119562189

1. Kunden und Geltungsbereich

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher, die im Bestellvorgang den Bestellweg für Verbraucher (Privatkunden) gewählt haben, bei UDO BÄR GmbH abgeben. Als Verbraucher versteht man Personen, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließen, die überwiegend weder ihren gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

2. Vertragsschluss

Ihr Vertragspartner ist die UDO BÄR GmbH, Obermauerstraße 1-3, 47051 Duisburg.
Unsere Angebote im Katalog und auf unseren Internetseiten sind freibleibend. Ein Vertrag zwischen uns und dem Kunden kommt regelmäßig durch die Bestellung des Kunden einerseits und durch unsere Annahmeerklärung, z. B. durch die Lieferung der bestellten Ware oder die gleichlautende Auftragsbestätigung durch uns andererseits zustande. Reagieren wir nicht innerhalb von vier Tagen, so gilt die Bestellung als abgelehnt. Ausnahme: bei Zahlung mit Vorkasse, PayPal und Sofortüberweisung erfolgt die Annahme der Bestellung unmittelbar mit Ihrer Bestellung. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

Sie können die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unserer Website www.udobaer.de/agb-b2c abrufen und ausdrucken. Speicherung und Abrufbarkeit des Vertragstextes: Ihre Webbestellungen können Sie über die Bestellhistorie in Ihrem Onlinekunden-Konto jederzeit einsehen, sofern und solange Sie ein Onlinekunden-Konto bei uns unterhalten. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind online aber jeweils nur in der aktuellen Fassung verfügbar. Bitte bewahren Sie daher alle unsere E-Mails auf, die sich auf Ihre Bestellung beziehen, darin sind auch die für den Vertragsschluss jeweils geltenden Vertragsbedingungen enthalten.

3. Preise

Alle Preise sind EURO-Preise. In den Preisen ist die jeweils gesetzlich vorgeschriebene Umsatz- (Mehrwert-) Steuer enthalten. 

4. Zahlungsweise

Wir bieten als Zahlungsarten Vorkasse, PayPal, Kreditkarte und Sofortüberweisung an. Bei Auswahl Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Nennung der Kontodaten zu überweisen. Der Versand erfolgt bei Zahlung mit Kreditkarte, elektronischen Zahlungsarten und Vorkasse frühestens nach Zahlungszusage des Zahlungsdienstleisters bzw. Gutschrift der Zahlung.

5. Eigentumsvorbehalt

Alle Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. Telefonische Bestellung

Gerne nehmen wir Ihre Bestellung auch telefonisch entgegen. Wenn Sie die Ware noch einmal schriftlich oder elektronisch bestellen, verweisen Sie bitte unbedingt an gut sichtbarer Stelle auf die “telefonische Bestellung vorab”. Ansonsten müssten wir diesen Auftrag in unserer Abwicklung als selbständigen Auftrag ansehen und bei zu später Stornierung auf seiner Erfüllung bestehen.

7. Lieferung

Bei den angegebenen Fristen handelt es sich – soweit nicht anders angegeben – um den Zeitraum bis zur Anlieferung. Da ein Teil unserer Produkte auftragsbezogen und periodisch gefertigt wird, kann die Lieferzeit auch länger werden. Wir weisen hierauf auf der Produktseite hin. Richtige und rechtzeitige Selbstbelieferung trotz rechtzeitigem Deckungsgeschäft und höhere Gewalt sind vorbehalten, ausgenommen bei Übernahme des Beschaffungsrisikos.

Die Lieferungen erfolgen nur innerhalb von Deutschland.

8. Angaben über Maße, Gewichte etc.

Angaben über Maße, Gewichte, Tragkraft, Fassungsvermögen und ähnliche Sacheigenschaften können nur annähernd maßgeblich sein. Wenn aus bestimmten Gründen diese Werte für Sie von ausschlaggebender Bedeutung sind, lassen Sie sich dies von uns als “Zusicherung” schriftlich bestätigen. Dem Kunden zumutbare Änderungen der Produkte durch technische, umweltschützende oder qualitätsfördernde Weiterentwicklungen sind vorbehalten.

9. Montage

Wenn aus transporttechnischen oder Transportkosten sparenden Gründen eine zerlegte Anlieferung vorteilhaft ist, sehen wir diese vor. Eine Montage erfolgt in diesen (einfachen) Fällen durch unsere Kunden. Beifügung und Umfang einer Montageanleitung machen wir von der Schwierigkeit der Montage unter Zugrundelegung von durchschnittlichen handwerklichen Fähigkeiten beim Kunden abhängig. Großmontagen können durch uns oder Subunternehmer durchgeführt werden. Diese Kosten sind auftragsbezogen und werden separat berechnet.

10. Transport

Wenn es für eine zügige Abwicklung vorteilhaft und ökonomisch sinnvoll erscheint und für Sie zumutbar ist, nehmen wir auf unsere Kosten Teillieferungen vor. Dies insbesondere, wenn die Lieferzeit verschiedener Produkte stark voneinander abweicht, damit Sie so schnell wie möglich Ihre Ware erhalten. Um evtl. Versicherungsleistungen nicht zu gefährden, verhalten Sie sich daher bei Transportschäden bitte gemäß dem jeder Sendung beiliegenden Merkblatt.

11.Transportmodalitäten

Die Preise verstehen sich bei Lieferung innerhalb Deutschlands „frei Haus“. Frei Haus-Angebote liefern wir frei Bordsteinkante. Treppentransporte und Transporte “frei Verwendungsstelle” sind im “frei Haus”-Preis nicht enthalten, sofern sie nicht ausdrücklich in der Artikelbeschreibung genannt oder anderweitig vereinbart sind. Sofern nicht ausdrücklich anders erwähnt, gelten die Preise für die abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung, nicht jedoch für Inhalt, Zubehör oder Dekoration.

12. Haftung und Gewährleistung

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, richten sich Ihre Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 433 ff. BGB). Im Übrigen gilt folgende beschränkte Haftung

  • Wir haften bei Vorliegen einer gesetzlichen Haftungsnorm im Rahmen des Vertragsverhältnisses auf Ersatz von Schäden bzw. auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen, die durch uns, unsere gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind, nur bei Vorsatz oder grobem Verschulden oder bei schuldhafter Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Pflichten, die der Vertrag nach seinem Inhalt und Zweck gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf). Außer bei Vorsatz oder grobem Verschulden ist die Haftung bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht höchstens auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt.
  • Ansprüche nach dem Produkthaftungs- oder Produktsicherheitsgesetz, wegen schuldhafter Herbeiführung von Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit, wegen arglistiger Täuschung, auf Schadensersatz statt der Leistung bei erheblichen Pflichtverletzungen, für die verschuldensunabhängige Mängelhaftung, wegen verschuldeter Unmöglichkeit oder Unzumutbarkeit, aufgrund einer übernommenen Garantie oder für ein übernommenes Beschaffungsrisiko bleiben insgesamt unberührt.
  • Die Haftungsregelung erstreckt sich auch auf die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Eine Umkehr der Beweislast ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.
  • Für die in unserem Shop angebotenen Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

13. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware bzw. die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (UDO BÄR GmbH, Obermauerstraße 1-3, D-47051 Duisburg, service@udobaer.de, Telefon: 0203 282 77 420) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die Adresse(n) zurückzusenden oder zu übergeben, die wir Ihnen nennen. 
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Bitte beachten Sie, dass sich die von uns genannten Adressen auch im Ausland befinden können. Zudem kann die Retoure aus mehreren Paketen bestehen, wenn die einzelnen Waren an verschiedene Handelspartner zurückzuschicken sind. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können, werden die Kosten auf höchstens 300 EUR geschätzt. Für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufs
Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde sowie Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. Wir informieren Sie danach, an welche Adresse Sie die Ware retournieren können.

An UDO BÄR GmbH, Obermauerstraße 1-3 , D-47051 Duisburg, service@udobaer.de, Fax: 0203 282 77 - 450

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):
____________________________________________________________________________________
Bestellt am (*)/erhalten am (*): ___________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s): ___________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s): _________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier): _______________________________
Datum: ______________
(*) Unzutreffendes streichen.

13. Alternative Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereitgestellt. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

14. Gerichtsstand, anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf - CISG - findet keine Anwendung.  Zwingende Bestimmungen des Landes, in dem Sie sich gewöhnlich aufhalten, bleiben von der Rechtswahl unberührt.

Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand; Die UDO BÄR GmbH behält sich das Recht vor, den Kunden an seinem Gerichtsstand zu verklagen.


Stand Januar 2020