Bodenschutzmatten gegen unregelmäßigen Verschleiß

Bürostuhlrollen stellen eine extreme Belastung für jeden Bodenbelag dar. Denn die regelmäßig starke Reibung der Rollen am Bodenbelag führt zu einer schnellen Abreibung des Bodenbelags am Arbeitsplatz.

Die Spuren dieses unregelmäßigen Verschleißes zeigen sich deutlich im Teppichboden oder Laminat vor den Arbeits- und Schreibtischen. Da in der Regel dadurch der gesamte Bodenbelag vorzeitig ausgetauscht werden muss, führt der Verschleiß zu unnötigen Kosten.

Mit transparenten Bodenschutzmatten von UDOBÄR können Sie der übermäßigen Abnutzung an stark belasteten Bereichen entgegengewirken .Denn diese nehmen die Belastungen auf, ohne die Optik des Fußbodens zu beeinträchtigen. Für weitere Ansprüche empfehlen wir beheizbare oder Antistatik-Bodenschutzmatten.

 

Wo sind Bodenschutzmatten einsetzbar?

Bodenschutzmatten können Sie auf allen gängigen Bodenbelägen platzieren. Welche Bodenschutzmatte Sie benötigen, richtet sich nach dem verlegten Bodenbelag. So gibt es verschiedene Bodenschutzmatten, je nachdem ob sie auf einem glatten Hartboden, niederflorigen oder hochflorigen Teppichböden oder einem Nadelfilzboden platziert werden sollen. Bitte entnehmen Sie die Eignung der Bodenschutzmatte der Beschreibung am jeweiligen Produkt oder kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne!

Zudem sind die Bodenschutzmatten in verschiedenen Formen und Größen vorhanden. Unser Schaubild zeigt Ihnen, welche Formen erhältlich sind und wie diese gemessen werden.

Formen und Messung von Bodenschutzmatten

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!

Udo Bär GmbH

Telefon  0203 282 77 420

Fax      0203 282 774 50