Vorteile und Nachteile eines Palettenregals

Der Name der Palettenregale basiert auf den einzulagernden Ladungsträgern, den Paletten. Im Jahr 1961 wurden die Europaletten von einigen europäischen Eisenbahnen als Tauschelement eingeführt, 1968 kam die Eurogitterbox hinzu. Als dann auch noch die entsprechenden Gabelstapler ihren Einzug in die Betriebe fanden, mussten einheitlich genormte Regale her, um die Paletten einlagern zu können.

Ständerrahmen und Längstraversen machen den Unterschied

Längstraversen bei Palettenregalen für Ihr Lager bei UDOBÄR

Schon waren die Palettenregale geboren, die sowohl Kunststoffpaletten,Flachpaletten, Gitterboxpaletten oder andere Sonderfabrikate beherbergen. Aus Stahl gefertigt sind die Ständerrahmen zusammen mit den Längstraversen und Tiefenauflagen die maßgeblichen Elemente des Palettenregals, die über die jeweilige Traglast entscheiden.

Um sich eine objektive Meinung zu bilden oder vielleicht einfach erst einmal die Vor- und Nachteile der Palettenregale kennen zu lernen, schauen Sie sich am besten die folgende Übersicht an:

 


Vorteile Palettenregal:

  • Jede Palette ist einzeln erreichbar
  • Druckfreie und unabhängige Lagerung
  • Gute Höhenausnutzung
  • Schneller und problemloser Aufbau
  • Nachträgliche Erweiterungen über Anbauregale möglich
  • Einfache Regaltechnik, die für unterschiedliche Gewichtsklassen ausgestattet ist
  • Flexible Lagerung von Paletten in Quereinlagerung und Längseinlagerung
  • Einfache Steckmontage und Verstellbarkeit der Traversen, auch wenn die angrenzenden Fächer belastet sind
  • Geringer Reparaturaufwand nach Beschädigung durch Stapler
  • Einfache Kommissionierung durch die klare Aufteilung der Lagerplätze möglich
  • Gütesicherung durch Prüfung bzgl. Material, Konstruktion und Statik

Nachteile Palettenregal:

Palettenregale im Einsatz - UDOBÄR
  • Fehleranfälligkeit bei Automatisierung
  • Personalintensiv bei hoher Umschlagsleistung
  • Hoher Lagerbedarf
  • Eingeschränkte Flexibilität, weil sich Lagergüter größtenteils auf Paletten befinden müssen
  • Flurförderzeuge notwendig
  • Hohe gesetzliche Auflagen / Sicherheitsmaßnahmen ab einer bestimmten Höhe notwendig

 

Sind die technische Voraussetzungen gegeben, überwiegen sicherlich die Vorteile des Palettenregals. Vor allem die individuelle Zusammenstellung und der problemlose Aufbau sowie die Möglichkeit zur Erweiterung spielen eine entscheidende Rolle in der Auswahl für diese Lagermöglichkeit. In unserem Online-Shop finden Sie neben den einzelnen Elementen auch Komplett-Angebote der Firma META in verschiedenen Breiten, Höhen und mit unterschiedlichen Lagerebenen. Hierfür interessant  sind die notwendigen Paletten-Stellplätze und die technischen Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen. Wie hoch sollen die Regale beispielsweise maximal sein und welche Flurförderzeuge wie Gabelstapler etc. stehen zur Verfügung, um die Paletten von einem zum anderen Ort zu bewegen?

Natürlich bieten wir Ihnen auch ganz individuelle Lösungen an, gerne auch im Kragarm-Regalbereich. Dafür stehen unsere Berater gerne für ein Fachgespräch unter der kostenlosen Rufnummer 0800/2237222 zur Verfügung. Informieren Sie sich gerne unverbindlich über unsere große Auswahl, bitte hier klicken:

Palettenregale: jetzt weiter informieren und vergleichen!