Griffroller (10 Produkte)

  • Marke
  • Rad-Ø (mm)
  • Bereifung
  • Ladeflächenlänge (mm)
  • Lenkrollen
  • Plattform
  • Anzahl Rollen
  • Ladeflächenbreite (mm)
ausgewählte Produkte vergleichen
Bitte wählen Sie:
ausgewählte Produkte vergleichen

Griffroller - spielend leicht und schnell ans Ziel


Für so gut wie jedes Unternehmen ist der Transport von Waren, Materialien oder Zwischenprodukten ein wesentliches Thema. Auf höchster Logistik Ebene kann effizienter Transport ein über Erfolg oder Misserfolg entscheidender Faktor sein. Heruntergebrochen auf die einzelnen Stufen gilt dies somit genauso, denn diese sind Elemente der Gesamtkette. Es ist also auch von großer Bedeutung, auf welche Art und Weise der Transport innerhalb eines Unternehmens funktioniert. Hierfür kommen verschiedenste Gerätschaften zum Einsatz, seien es LKW, die Rohmaterialien anliefern und fertige Produkte abholen, Gabelstapler, die palettenweise Produkte ins Lager fahren, oder Hubwagen, die ebenfalls den einfachen Transport einer Vielzahl schwerer Gegenstände möglich machen. Auf diese Art und Weise kann man die logistischen Faktoren eines jeden Betriebes immer weiter herunterbrechen und stellt fest, dass auch die kleinsten und oftmals unbemerkten Helfer eine wichtige Rolle spielen.


Griffroller als unauffällige Helfer


Ein Beispiel hierfür sind Griffroller. Vermeintlich unbedeutend neben voll beladenen 40-Tonnern oder flink und agil umherfahrenden Gabelstaplern, fallen sie einem nicht unbedingt als erstes auf, wenn man sich auf einem Betriebsgelände umsieht. Und doch sind sie für reibungslose Abläufe ungemein wichtig. Man stelle sich nur einmal vor, es muss beispielsweise eine Ladung kompakter Materialien mit einem Gewicht von etwa 150 kg aus einem Lager in ein anderes transportiert werden. Für diese Aufgabe wird man sicherlich keinen LKW einspannen, und wenn die Stellen im Lager nur schwer zugänglich sind, macht auch der Einsatz eines Gabelstaplers wenig Sinn. Bliebe als Alternative lediglich pure Muskelkraft und somit äußerst ineffizientes und anstrengendes Arbeiten – wenn es nicht Arbeitsgeräte wie Griffroller gäbe. Diese schließen somit eine wichtige Lücke in der Logistikkette und sorgen so für reibungslose Betriebsabläufe.


In unserer breiten Produktpalette halten wir selbstverständlich jede Menge verschiedener Griffroller für Sie bereit. Da wäre zum Beispiel unser Bestseller, ein Standardmodell mit einer Traglast von bis zu 200 kg. In diesem Modell wird alles in einer robusten Kunststoffwanne transportiert, die mit einer Ladefläche von 78,5 cm x 52 cm aufwarten kann und somit in etwa 90 Liter Fassungsvermögen aufweist.  Durch 2 Räder mit einem Durchmesser von jeweils 26 cm, die über Luft-Bereifung verfügen,  ist das Ziehen von diesem Griffroller auch bei schwerer Beladung stets komfortabel. Die ihn umgebende geschweißte Stahlkonstruktion sorgt zudem für eine hohe Stabilität; zusätzlich ist dieser Griffroller dauerhaft oberflächengeschützt und bestens gegen Schläge oder Kratzer gewappnet.


Ein weiteres Griffroller Modell aus unserer Angebotspalette stellt gewissermaßen die Weiterentwicklung eines Etagenwagens dar. Mit seinem Ober- und Unterboden bietet dieser Griffroller als kompakte Einheit jede Menge Platz zum Transport unterschiedlichster Dinge und bietet zusätzlich – ansonsten wäre es schließlich kein Griffroller – den Komfort eines in optimaler Höhe angebrachten Zuggriffes. Holzwerkstoffplatten bilden die Grundlage der Etagenböden und sind mit einer Buche-Dekor Oberfläche versehen, und genau wie das zuvor beschriebene Modell ist auch dieser Griffroller gegen Schläge und Kratzer geschützt. Eine stabile Stahlkonstruktion bildet auch hier zudem das Grundgerüst und sorgt für die notwendige Stabilität und Robustheit.


Weitere Modelle mit unterschiedlichen Traglasten und Ladeflächen runden das Gesamtangebot ab, und einzelne Module wie Kunststoffwannen, Holzkästen und Holzböden können ebenfalls als Einzelstücke erworben werden.